FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) Kein Anlass für Hysterie - vermeintliche Entführung und Übergriffe haben nicht stattgefunden

      Düren (ots) - 001201 -6- (Aldenhoven) Kein Anlass für
Hysterie - vermeintliche Entführung und Übergriffe haben nicht
stattgefunden

    Aldenhoven - Die Bevölkerung im Bereich Siersdorf wurde in der vergangenen Woche - wie sich nunmehr herausstellte - glücklicherweise ohne Hintergrund beunruhigt.     Wie die Ermittlungen der Polizei ergeben haben, sind die auch auf der Bürgerversammlung am 23.11.2000 emotional geschilderten Vorfälle frei erfunden. Hierzu legte die Betroffene ein umfangreiches Geständnis ab. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: