Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

31.10.2000 – 11:39

Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Fußgänger leicht verletzt

    Düren (ots)

001031 -4- (Jülich) Fußgänger leicht verletzt

    Jülich - Montagnachmittag, gegen 17.05 Uhr, überquerte ein 50-jähriger Fußgänger aus Jülich vom Möbelhaus Berger aus die Große Rurstraße. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 47-Jährigen aus Jülich, der mit seinem Pkw die Große Rurstraße von der Innenstadt in Richtung Ellbachstraße befuhr. Trotz Notbremsung wurde der Fußgänger erfasst und zu Boden geworfen. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu. Mit dem RTW wurde er zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand leichter Sachschaden. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung