Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-GT: Wohnwagendiebstahl im November - Wer kennt diesen Mann?

Gütersloh (ots) - Verl (FK) - Ende November (25.11./26.11.) wurden in Verl zwei Wohnwagen gestohlen. ...

POL-NB: Indoor-Plantage in der Gemeinde Wittenhagen ausgehoben

Stralsund (ots) - Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam führt seit einigen Monaten ein äußerst umfangreiches ...

22.09.2000 – 13:09

Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Bus mit Kradfahrer zusammengestoßen

      Düren (ots)

000922 -8- (Jülich) Bus mit Kradfahrer
zusammengestoßen

    Jülich - Freitagmorgen, gegen 08.00 Uhr, befuhr eine 33-Jährige aus der Gemeinde Niederzier mit einem Bus die Jahn-von Werth-Straße von der Von-Schöfer-Straße in Richtung Römerstraße. An der Kreuzung der Jahn-von-Werth-Straße mit der Neusser Straße bog sie nach rechts in diese ab. Zur gleichen Zeit befuhr ein 35-Jähriger aus Jülich mit seinem Krad die Neusser Straße in Richtung Römerstraße. Im Bereich einer kreisverkehrartigen Verkehrsführung der Neusser Straße kam der Bus dem Kradfahrer auf seiner Fahrbahn entgegen. Dieser versuchte nach links auszuweichen und stieß dabei gegen den Bus. Der Kradfahrer kam zu Fall und wurde leicht verletzt. Er wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5 000 DM.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung