Polizei Düren

POL-DN: (Niederzier) Elfjährige leicht verletzt

      Düren (ots) - 000905 -3- (Niederzier) Elfjährige leicht
verletzt

    Niederzier - Montagnachmittag, gegen 14.55 Uhr, stieg eine 11-jährige Schülerin aus dem Schulbus, der an der Haltestelle auf der Breite Straße in Fahrtrichtung Oberzier hielt, aus. Unmittelbar hinter dem Heck des Schulbusse lief sie trotz Rotlicht über die dortige Fußgängerfurt auf die Straße. Hierbei wurde sie vom Pkw eines 45-Jährigen aus Eschweiler erfasst und zu Boden geworfen. Der Pkw-Fahrer befuhr die Breite Straße aus Richtung Oberzier kommend in Richtung Kölnstraße. Bei dem Anstoß verletzte sich die Schülerin leicht. Sie wurde nach notärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle zur ambulanten Behandlung mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden blieb gering. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: