Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

05.07.2010 – 12:17

Polizei Düren

POL-DN: Polizei fahndet nach dunklem Kombi

Nideggen (ots)

Eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Unfallflucht nahm die Polizei am Sonntagmittag gegen einen bisher unbekannten Autofahrer auf, nachdem sich ein leicht verletzter Motorradfahrer bei der Einsatzleitstelle gemeldet hatte.

Nach Angaben des Geschädigten, einem 46 Jahre alten Mann aus dem Stadtgebiet, sowie mehrerer Zeugen, war das gesuchte Fahrzeug, bei dem es sich um einen dunklen, gut gepflegten Pkw-Kombi handeln soll, gegen 12.25 Uhr über die große Kreuzung am Ortseingang in Richtung Innenstadt gefahren und hatte dem von rechts kommenden Motorradfahrer die Vorfahrt genommen.

Dieser konnte zwar durch eine Vollbremsung einen Aufprall auf das Auto verhindern, fiel dadurch aber zu Boden und zog sich Verletzungen an den Armen zu. Außerdem wurde auch das Motorrad an mehreren Stellen zerkratzt. Der Verursacher verlangsamte zwar zunächst seine Fahrt, fuhr dann aber weiter in die Straße "Im Altwerk" und entzog sich seinen Pflichten als Fahrzeugführer.

Wer sachdienliche Hinweise zur Identifizierung des unfallflüchtigen Fahrzeugs machen kann, wird gebeten, sich unter Telefon 0 24 21/949-2425 an die Polizei zu wenden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren