Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

21.06.2010 – 12:30

Polizei Düren

POL-DN: Sattelzug mit technischem Defekt verursachte Sachschaden

Jülich (ots)

Am Montagmorgen geriet der Auflieger eines Lastwagens in der Nähe der Ortslage Stetternich auf eine Leitplanke. Aufgrund des hohen Eigengewichts des Fahrzeuges musste es von einem Kranwagen geborgen werden.

Der 43 Jahre alte Fahrer des Lkw aus Mönchengladbach befuhr gegen 06.00 Uhr mit seinem Fahrzeug die Bundesstraße 55 und beabsichtigte damit nach links auf die L 264 abzubiegen. Beim Abbiegevorgang versagte die Lenkung des Aufliegers. Dadurch kollidierte er mit der Leitplanke und kam darauf zum Stillstand. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt.

Für die Bergung des Fahrzeuges musste der betroffene Streckenabschnitt bis gegen 10.00 Uhr gesperrt werden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung