Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Unfall unter Alkoholeinfluss

      Düren (ots) - 000718 -5- (Düren) Unfall unter
Alkoholeinfluss

    Düren - In der Nacht zu Dienstag, gegen 03.20 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger aus der Gemeinde Vettweiß mit seinem Pkw den rechten Fahrstreifen der zweispurigen Euskirchener Straße stadtauswärts. Dabei geriet der Pkw aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte mit dem hinteren rechten Reifen die Betoneinfassung eines Beetes. Hierdurch platzte der Reifen und der Pkw drehte sich um 90 Grad. Das Fahrzeug schleuderte nach ca. 18 Metern gegen einen Laternenmast. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw um 180 Grad gedreht und rutschte nach 24 Metern über einen rechten kombinierten Rad- und Gehweg mit der Front gegen eine Grundstücksmauer.     Der 21-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Eine ambulante Behandlung im RTW war nicht erforderlich. Der Sachschaden wird auf 6 200 DM geschätzt.     Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten in der Atemluft des 21-Jährigen Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,56 mg/l (1,12 Promille). Auf der Hauptwache in Düren wurde ihm vom diensthabenden Arzt eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste eingeschleppt werden. Der beschädigte Laternenmast wurde vom Bereitschaftsdienst der Stadtwerke Düren notdürftig repariert. (Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: