Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

05.07.2000 – 11:02

Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Unfallflucht

    Düren (ots)

000705 -7- (Düren) Unfallflucht

    Düren - Nach Zeugenaussagen beschädigte am Dienstagnachmittag, gegen 14.20 Uhr, ein unbekannter, flüchtiger Verkehrsteilnehmer mit einem Lkw im Stadtteil Arnoldsweiler ein auf der Bürgewaldstraße geparktes Wohnmobil. Dabei wurde der linke Außenspiegel beschädigt. Der Sachschaden wird auf 150 DM geschätzt. Eine Zeugin hatte den «Knall» bemerkt und sah, wie sich der Lkw in Richtung «Auf dem Horstert» entfernte, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen blauen, mittelgroßen LKW, älteres Baujahr, mit blauer Plane und grünen Spriegel gehandelt haben.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Rufnummer (0 24 21) 949-245 erbeten.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung