Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

19.06.2000 – 11:30

Polizei Düren

POL-DN: (Niederzier) Parkendes Fahrzeug beschädigt und weitergefahren

      Düren (ots)

000619 -7- (Niederzier) Parkendes Fahrzeug
beschädigt und weitergefahren

    Niederzier - Der Geschädigte stellte am Samstagmorgen, gegen 06.15 Uhr, den Pkw, blaugrüner Mitsubishi, auf einem Parkplatz vor dem Haus Grüner Weg Nr. 29 im Ortsteil Oberzier ordnungsgemäß ab. Gegen 10.15 Uhr stellte er frische Unfallspuren an der hinteren Stoßstange und dem Fahrtrichtungsanzeiger fest. Der Verursacher hatte die Unfallstelle verlassen, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Am beschädigten Pkw konnte grüner Fremdlack festgestellt und gesichert werden.     Die bisherigen Ermittlungen nach dem flüchtigen Fahrer und Fahrzeug blieben erfolglos.     Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren