Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Festnahmen nach Sachbeschädigung und Fahrraddiebstählen

      Düren (ots) - 000609 -3- (Düren) Festnahmen nach
Sachbeschädigung und Fahrraddiebstählen

    Düren - Donnerstagmorgen, gegen 11.20 Uhr, wurde der Polizei mitgeteilt, dass sechs Jugendliche in einer Tankstellentoilette in der Straße «An Gut Nazareth» im Stadtteil Mariaweiler eine Sachbeschädigung begangen hätten. Kurze Zeit später meldete sich der Pförtner einer in gleichen Straße ansässigen Firma und schilderte das sechs Jugendliche auf dem Firmengelände Fahrräder entwendet hätten. Im Rahmen der Fahndung konnten auf der Tivolistraße sechs Tatverdächtige aus Düren im Alter zwischen 13 und 16 Jahren, auf denen die Personenbeschreibung zutrafen, von der Polizei gestellt werden. Die Jugendlichen wurden vorläufig festgenommen und zur Hauptwache in Düren verbracht. Ihre mitgeführten, zuvor entwendeten Fahrräder wurden sichergestellt. Die Ermittlungen ergaben, dass die Beschuldigten in eine Tankstelle in der Straße « An Gut Nazareth» erschienen waren und sich den Toilettenschlüssel aushändigen ließen. In der Toilette beschädigten sie mutwillig die Einrichtung. Anschließend begaben sie sich auf einem Firmengelände und entwendeten mehrere Fahrräder der dort Beschäftigten. Die Beschuldigten wurden nach der Vernehmung entlassen und den Erziehungsberechtigen übergeben.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: