Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

19.06.2000 – 11:27

Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Unter Drogeneinfluss gefahren

      Düren (ots)

000619 -5- (Jülich) Unter Drogeneinfluss
gefahren

    Jülich - In der Nacht zu Montag, gegen 00.30 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger aus der Gemeinde Niederzier mit seinem Pkw die Landesstraße -L 253- von der -B 56- in Richtung Jülich. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde er angehalten und überprüft. Dabei stellten die Beamten beim Fahrer deutliche Anzeichen von BTM-Konsum fest. Auf Befragen gab der 19-Jährige an, am Abend einen Joint geraucht zu haben. Daraufhin wurde er zur Hauptwache in Jülich verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen und eine Urinprobe sichergestellt wurde. (Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren