Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

09.06.2000 – 09:02

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Mitteilung der Kreispolizeibehörde Schwelm -Kommissariat Vorbeugung gibt Ratschläge-

      Schwelm (ots)

Herdecke - Am 17.06.2000, von 09:00 Uhr bis
16:00 Uhr, findet in Herdecke die 7. Industrie- und
Handwerkermesse in der Fußgängerzone statt.
    Das Kommissariat Vorbeugung wird sich an der Veranstaltung
mit der mobilen Beratungsstelle beteiligen. Die Mitarbeiter
möchten mit den Bürgern ins Gespräch kommen und Ratschläge
geben, wie man sich davor schützen kann, Opfer einer Straftat zu
werden. Außerdem bieten sie in Zusammenarbeit mit dem
Kooperationspartner AWO 'Hand und Fuß' die Möglichkeit der
Fahrradcodierung an. Über ein reges Interesse würden sich die
Mitarbeiter des Kommissariats freuen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis