Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

13.06.2000 – 12:23

Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Radfahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt

      Düren (ots)

000613 -5- (Jülich) Radfahrer bei
Auffahrunfall leicht verletzt

    Jülich - Ein 21-Jähriger aus Aachen befuhr am Sonntagnachmittag, gegen 13.45 Uhr, mit seinem Fahrrad die Van-Gilles-Straße im Stadtteil Altenburg von der Altenburger Straße in Richtung Ortsmitte. Nach seinen Angaben vernahm er ein Geräusch hinter sich und vermutete, dass etwas vom Gepäckträger gefallen sei. Dabei fuhr er auf das Heck eines geparkten Pkw auf und kam zu Fall. Der Radfahrer erlitt dabei leichte Verletzungen. Er wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden wird auf 1 600 DM geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren