Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

17.05.2000 – 13:24

Polizei Düren

POL-DN: (Linnich) Zum wiederholten Male ohne Fahrerlaubnis angetroffen

      Düren (ots)

000517 -6- (Linnich) Zum wiederholten Male
ohne Fahrerlaubnis angetroffen

    Linnich - Nachdem ein 29-Jähriger aus Hückelhoven bereits im Januar mit seinem Pkw ohne Fahrerlaubnis von der Polizei angetroffen wurde, fiel dieser im Mai innerhalb weniger Tage dreimal auf. Am Freitag- und Sonntagabend und am Dienstagnachmittag wurde er in der Linnicher Innenstadt von der Polizei angetroffen. Die Polizei prüft zurzeit in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Aachen, ob der Pkw des 29-Jährigen wegen wiederholter Fahrten ohne Fahrerlaubnis eingezogen werden kann.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren