Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Mehrere Wohnmobile gerieten in Brand

    Düren (ots) -

000613 -2- (Jülich) Mehrere Wohnmobile gerieten in Brand

    Jülich - Samstagabend, gegen 22.20 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zu mehreren brennenden Wohnmobilen gerufen, die auf dem Gelände eines Händler in der Rudolf-Diesel-Straße im Gewerbegebiet Königskamp standen. Ein brennendes Wohnmobil setzte sich vermutlich durch einen Kurzschluß im Anlasser in Bewegung und rollte auf eine Halle zu. Um das Übergreifen des Feuer auf die Halle zu vermeiden, warf einer der Beamten einen Feuerlöscher unter die Vorderreifen, so dass das Fahrzeug kurz vor der Halle zum Stehen kam. Die Freiwillige Feuerwehr Jülich und sowie weitere Löschzüge der Stadtteile Kirchberg und Steinstraß konnten das Feuer löschen. Bei dem Brand wurden drei Wohnmobile völlig zerstört und sieben weitere Fahrzeuge und die Hallenfassade durch Hitzeeinwirkung beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 700 000 DM geschätzt. Die Brandursache ist nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: