Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

30.08.2009 – 10:14

Polizei Düren

POL-DN: Ohne Zulassung und ohne Fahrerlaubnis angetroffen

Jülich (ots)

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde eine Streifenwagenbesatzung am Samstagabend gleich in mehrfacher Hinsicht fündig.

Aufgrund seiner auffälligen Fahrweise wurde am gegen 22.25h ein junger Aldenhovener mit dem von ihm geführten Pkw auf der Kapuzinerstraße angehalten. Hierbei erkannten die Beamten zunächst, dass der Wagen nicht zugelassen war. Auch wurde festgestellt, dass der kontrollierte Fahrzeugführer erst 16 Jahre alt war und dementsprechend keinen Führerschein besaß. Allerdings blieb es nicht bei der Anzeige gegen den Fahrzeugführer.

Da der Fahrzeughalter, der Bruder des angetroffenen Fahrzeugführers, offensichtlich die Siegel der Kennzeichen manipuliert hatte, wurde auch gegen ihn eine Anzeige gefertigt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren