Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

28.08.2009 – 21:54

Polizei Düren

POL-DN: Versammlungen ohne besondere Vorkommnisse beendet

Düren (ots)

Am Freitag hat die Polizei den störungsfreien Verlauf von zwei Versammlungen im Stadtgebiet gewährleistet.

Die am Abend im Dürener Stadtteil Merken durchgeführte und zuvor angemeldete Versammlung einer Partei ging um 20.50 Uhr ohne besondere Vorkommnisse zu Ende. Etwa 30 Teilnehmer hatten ab 19.15 Uhr den durch die Polizei beschränkten Aufzugweg innerhalb des Stadtteils unter polizeilicher Beobachtung und Begleitung wahrgenommen. Straftaten oder Störungen wurden im Verlauf der Versammlung nicht festgestellt.

Die Polizei bedankt sich insbesondere bei der Merkener Bevölkerung für das besonnene Verhalten.

Im Nachgang der Versammlung wurde ein 32 Jahre alter Teilnehmer aus Düren festgenommen. Gegen ihn wurde ein bestehender Haftbefehl vollstreckt. Zuvor waren am Freitagnachmittag mehr als 650 Menschen dem Aufruf des Dürener Bündnisses gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt gefolgt und hatten am "Protestlauf gegen Rechts" teilgenommen. Ab 16.00 Uhr zogen die Teilnehmer, darunter viele Schülerinnen und Schüler, nach einer Auftaktkundgebung friedlich von der Christuskirche durch die Dürener Innenstadt bis zum Burgau Gymnasium.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28
52349 Düren

innerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-1100

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Tel.: 0 24 21/949-2425

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung