Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

22.05.2000 – 12:51

Polizei Düren

POL-DN: (Aldenhoven) Mit BTM-Einfluss Pkw gefahren

      Düren (ots)

000522 -8- (Aldenhoven) Mit BTM-Einfluss Pkw
gefahren

    Aldenhoven - Ein 22-Jähriger aus Langerwehe befuhr am Sonntagmorgen, gegen 07.15 Uhr, mit dem Pkw die Bundesstraße-B 56- in Richtung Aldenhoven. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurden er angehalten und überprüft. Dabei stellten die Beamten beim Fahrer deutliche Anzeichen von Drogen-Konsum fest. Bei der Durchsuchung des Pkw wurden Tütchen mit Amphetamine und Ectasy-Tabletten sowie Drogen-Utensilien aufgefunden und sichergestellt. Bei dem 35-jährigen Beifahrer aus der Gemeinde Aldenhoven wurde ein Gläschen mit BTM-Anhaftungen gefunden. Er gab an, dass es sich hierbei um eine neue intensive Droge namens «Poppers» handelt. Dem 22-jährigen wurde auf der Hauptwache in Jülich eine Blutprobe entnommen. Gegen die Beiden wird wegen des Verstoßes gegen das BTM-Gesetz ermittelt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung