Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

22.05.2000 – 11:12

Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Kradfahrer schwer verletzt

    Düren (ots)

000522 -5- (Jülich) Kradfahrer schwer verletzt

    Jülich - Ein 20-Jähriger aus Linnich befuhr am Samstagnachmittag, gegen 15.45 Uhr, mit seinem Pkw die Hasenfelder Straße im Stadtteil Koslar von der Theodor-Heuss-Straße in Richtung der Kreuzung mit der Kreisbahnstraße. Als er die Kreuzung geradeaus in Richtung Broich überquerte, kollidierter er mit dem Leichtkraftrad eines 17-Jährigen aus Hückelhoven, der die Kreisbahnstraße in Richtung Barmen befuhr. Der Kradfahrer kam zu Fall und wurde dabei schwer verletzt. Er wurde mit dem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird auf 4 000 DM geschätzt.

    Die Hasenfelder Straße ist der Kreisbahnstraße durch Verkehrszeichen untergeordnet.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung