Polizei Düren

POL-DN: (Alt-Inden) Beim Diebstahl überrascht

      Düren (ots) - 000417 -2- (Alt-Inden) Beim Diebstahl
überrascht

    Alt-Inden - Samstagabend, gegen 20.00 Uhr, überraschte der Geschädigte zwei Personen, die in sein Haus in Alt-Inden eingestiegen waren. Die beiden Beschuldigten, ein 30-Jähriger aus Bergheim und sein 34-jähriger Bruder aus Jülich, waren in das als Lager genutzte Gebäude eingebrochen und waren dabei, vorgefundene Heizradiatoren und Neonleuchten in ihren mitgeführten Pkw zu verladen. Der Eigentümer rief die Polizei. Die bereits verladenen -7- Radiatoren und eine Neonleuchte wurden zurück ins Haus gebracht. Die beiden Beschuldigten wurden der Hauptwache der PI Jülich zugeführt. Sie wurden nach Personalienfeststellung und Abklärung des Sachverhaltes entlassen. Eine Wohnungsdurchsuchung in Bergheim verlief negativ. Der Führerschein des 30-Jährigen wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.(W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: