Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-BI: Bitte um Mithilfe bei Fahndung nach Täter-Duo

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Brake- Bereits am Freitag, den 07.12.2018, erpressten zwei Täter von einem ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

25.02.2000 – 12:26

Polizei Düren

POL-DN: (Niederzier) Verkehrszeichen beschädigt - Verursacher flüchtig

    Düren (ots)

    000225 -10- (Niederzier) Verkehrszeichen beschädigt - Verursacher flüchtig

    Niederzier - Am Donnerstagabend, gegen 17.25 Uhr, wurde der Polizei in Düren ein beschädigtes Verkehrszeichen in Höhe der Ortschaft Huchem-Stammeln gemeldet, welches sich an der Bundesstraße -B 56- befindet und auf den Radweg ragte. Ein unbekannter, flüchtiger Verkehrsteilnehmer hatte eine Überleitungstafel und einen Leitpfosten erheblich beschädigt. Die Feuerwehr Huchem-Stammeln beseitigte die Gefahrenstelle. Der Sachschaden wird auf 1 500 DM geschätzt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Rufnummer (0 24 61) 62 70 erbeten.(we)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren