Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

23.02.2000 – 10:36

Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Fußgänger schwer verletzt

    Düren (ots)

000223 -2- (Jülich) Fußgänger schwer verletzt

    Jülich - Ein 28-Jähriger aus Jülich befuhr am Dienstagmittag, gegen 11.25 Uhr, mit seinem Pkw die Straße «An der Maar» im Stadtteil Bourheim in Richtung St.-Mauri-Straße. An der Einmündung bog er nach links in diese ein. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 81-jährigen Fußgänger aus Jülich, der die Fahrbahn überquerte. Der Rentner wurde zu Boden geworfen und verletzte sich schwer. Er musste mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär verblieb. Der Schaden am Pkw blieb gering.(me)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren