Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

03.01.2000 – 12:39

Polizei Düren

POL-DN: (Heimbach) Gefährliche Körperverletzung

      Düren (ots)

000103 -3- DN (Heimbach) Gefährliche
Körperverletzung

    Heimbach - Auf einem Campingplatz kam es am Sonntagnachmittag, gegen 15.35 Uhr, zu einer Auseinandersetzung zwischen Eheleuten aus Eschweiler. Im Anschluss an einen verbalen Streit kam es zu einer Rangelei, wobei die 67-jährige Ehefrau mit einem Schraubendreher am Rücken verletzt wurde. Sie wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit einem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Der 66-jährige Ehemann wurde vorläufig festgenommen und der Hauptwache in Düren zugeführt. Nach der Vernehmung wurde er entlassen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung