Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

09.02.2000 – 11:56

Polizei Düren

POL-DN: (Jülich) Unfallflucht mit Lkw - Zeugenverhalten zur Nachahmung empfohlen -

      Düren (ots)

000209 -3- (Jülich) Unfallflucht mit Lkw -
Zeugenverhalten zur Nachahmung empfohlen -

    Jülich - Nach Zeugenaussagen befuhr ein bisher unbekannter, flüchtiger Verkehrsteilnehmer am Dienstagabend, gegen 18.50 Uhr, mit einem Lkw mit MG-Kennzeichen die für den Lkw-Verkehr gesperrte Kuhlstraße von der Ellbachstraße in Richtung Schirmer Straße. Beim Durchfahren einer Linkskurve geriet er mit der rechten Heckseite gegen einen rechtsseitig ordnunggemäß geparkten Pkw. Anschließend entfernte sich der Lkw-Fahrer von der Unfallstelle, ohne sich um eine Schadenregulierung zu kümmern. Der Sachschaden wird auf 4 500 DM geschätzt. Ein Zeuge fuhr hinter dem Lkw bis zur Bastionstraße und versuchte vergeblich ihn zum Anhalten zu bewegen. Daraufhin alarmierte er die Polizei. Aufgrund des von ihm angegebenen Kennzeichens konnten gezielte Ermittlungen an der Halteradresse in Mönchengladbach veranlasst werden .Die Ermittlungen dauern an.(We)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung