Polizei Düren

POL-DN: 07101806 Elektroherd entfachte Flammen

    Titz (ots) - In der Ortschaft Hasselsweiler kam es am Mittwochmittag in einem Reihenhaus zu einem Schadensfeuer. Eine Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Titz war zur Brandbekämpfung im Einsatz.

    Die Bewohnerin eines Hauses in der Kreuzstraße wurde gegen 13.00 Uhr von Nachbarn darauf hingewiesen, dass in ihrem Anbau ein Feuer ausgebrochen war. Nach ersten Löschversuchen mit einem Gartenschlauch rief die Geschädigte die Feuerwehr über den Notruf zu Hilfe. Diese konnte jedoch nicht mehr verhindern, dass das Gebäudeteil völlig ausbrannte und ein geschätzter Sachschaden von etwa 5.000 Euro verursacht wurde.

    Bei der Besichtigung des Brandortes konnte festgestellt werden, dass der vorhandene Elektroherd eingeschaltet gewesen war und eine überhitzte Platte für die Brandursache in Frage kommt. Vermutlich hatte ein zwei Jahre altes Kind der Familie unbemerkt an einem Drehschalter des Herdes gespielt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: