Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Offenburg

14.11.2018 – 11:45

Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Schwarzfahrer handelt sich mehrere Anzeigen ein

Offenburg (ots)

Vergangene Nacht (14.11) gegen 00:30 Uhr wurde die Leitestelle der Bundespolizei in Offenburg durch den Zugbegleiter eines IC über einen Fahrgast informiert, die sich ohne Fahrschein im Zug befindet und sich weigerte im Bahnhof Offenburg auszusteigen. Bei Eintreffen der Beamten verhielt sich der 35-jährige Syrer unkooperativ und begann die Bundespolizisten zu beleidigen. Im weiteren Verlauf der polizeilichen Maßnahmen trat er einen Beamten gegen den Unterschenkel und ihm wurden daraufhin Handschellen angelegt. Als es schließlich gelang, den Mann zum Aussteigen zu bewegen, konnten auf der Dienststelle seine Personalien festgestellt werden. Neben einer Anzeige wegen Erschleichen von Leistungen, muss er sich weiter wegen Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg