Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (267/2015) Betrunkener Autofahrer kriegt die Kurve nicht

Göttingen (ots) - Göttingen, Hannoversche Straße Freitag, 1. Mai 2015, gegen 03.45 Uhr

GÖTTINGEN (lü) - Ein betrunkener Autofahrer ist am Morgen des 1. Mai beim Linksabbiegen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hat den Masten einer Rotlichtüberwachungsanlage gerammt. Verletzt wurde niemand.

Der 25-jährige Mann aus Kalefeld befuhr mit seinem Golf die Hannoversche Straße stadtauswärts und wollte an der Kreuzung "An der Lutter/ B 27-Neu" nach links Richtung A 7 abbiegen. Ein durchgeführter Alkohol-Test ergab bei dem Mann, dass er 1,74 Promille Alkohol im Blut hatte. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: