Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (489/2014) Frau unter Kleintransporter eingeklemmt

Göttingen (ots) - Göttingen, Theodor-Heuss-Straße Dienstag, 12. August 2014, gegen 10.50 Uhr

GÖTTINGEN (lü) - Bei einem Verkehrsunfall auf dem Verbindungsweg zwischen Robert-Koch-Straße und Theodor-Heuss-Straße ist heute Vormittag (12.08.2014) eine 61-jährige Fußgängerin von einem Kleintransporter überrollt und unter dem Fahrzeug eingeklemmt worden. Alarmierte Rettungskräfte der Feuerwehr und Polizei konnten mittels Wagenheber und Keilen das Fahrzeug anheben und die Frau dann schwer verletzt bergen. Anschließend wurde sie mit einem Rettungswagen ins Klinikum verbracht.

Nach ersten Erkenntnissen und Angaben von Zeugen war die Frau unmittelbar zuvor ohne Fremdverschulden gestürzt. Als der 58-jährige Fahrer des Kleintransporters in den Weg einbog, erfasste er die noch am Boden liegende Frau. Weitere Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: