Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Göttingen

11.08.2014 – 12:25

Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (488/2014) Zwei schwer Verletzte bei Abbiegeunfall

Göttingen (ots)

B 446, Gemarkung Ebergötzen Sonntag, 10. August 2014, gegen 11.30 Uhr

EBERGÖTZEN (lü) - Bei einem Verkehrsunfall auf der B 446 bei Ebergötzen (Kreis Göttingen) sind am Sonntagmittag zwei Personen schwer verletzt worden. Sie wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Ein 99-jähriger Passat-Fahrer aus Ebergötzen wollte außerhalb der Ortslage aus der Seeburger Straße nach links auf die B 446 in Richtung Duderstadt abbiegen und übersah dabei die Vorfahrt einer 28-jährigen BMW-Fahrerin aus Seulingen, die die B 446 aus Richtung Seeburg kommend befuhr. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt etwa 23.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell