Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Göttingen

11.06.2014 – 12:17

Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (356/2014) Sieben Jahre altes Mädchen in Rhumspringe bei Unfall mit Radfahrer schwer verletzt - Polizei Gieboldehausen sucht unbekannten Mountainbiker und Unfallzeugen

Göttingen (ots)

Rhumspringe, Kirchtal Montag, 2. Juni 2014, gegen 12.55 Uhr

RHUMSPRINGE (jk) - Beim Zusammenstoß mit einem unbekannten Mountainbikefahrer ist am 2. Juni 2014 gegen 12.55 Uhr in Rhumspringe (Kreis Göttingen) ein sieben Jahre altes Mädchen schwer am Fuß verletzt worden. Der Radfahrer soll sich unmittelbar nach dem Unfall zunächst noch eine gewisse Zeit bei dem Kind aufgehalten haben, dann aber weggefahren sein. Seine Personalien stehen deshalb nicht fest.

Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen befuhr der Unbekannte mit dem Fahrrad die Straße "Kirchtal" bergab in Fahrtrichtung der Straße "Oberdorf".

Kurz vor der Kreuzung "Kirchtal/Oberdorf" erfasste der Radfahrer hierbei aus bislang ungeklärten Gründen das kleine Mädchen, das vermutlich plötzlich vom Gehweg aus auf die Fahrbahn trat.

Die Polizei in Gieboldehausen bittet den Radfahrer und auch Unfallzeugen sich unter Telefon 05528/2054572 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen