Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main

BPOLD FRA: Girls'Day bei der Bundespolizei am Flughafen Frankfurt

BPOLD FRA: Girls'Day bei der Bundespolizei am Flughafen Frankfurt
Diensthundevorführung während des Girls'Day

Frankfurt/Main (ots) - Dass die Bundespolizei für junge Frauen ein interessanter Arbeitgeber ist, durften am 26. April dreißig Teilnehmerinnen des diesjährigen Girls'Day der Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main hautnah erleben. Um mit Geschlechterklischees aufzuräumen, wurden die Schülerinnen aus dem Rhein-Main-Gebiet ganztägig von jungen Beamtinnen, die selbst schon seit einigen Jahren in diesem Beruf "ihren Mann stehen", in die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten der Bundespolizei eingewiesen. Der Tag startete mit einem Informationsfilm, bevor sich Einstellungsberaterin Julia Backmeister ersten Fragen der neugierigen "Girls" stellte. Nach einer Vorfeldrundfahrt besuchten die Mädchen eine Vorführung der Diensthunde und durften unter anderem auch den Beamten in der Passkontrolle bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Die Mädchen interessierten sich darüber hinaus auch für den sensiblen Aufgabenbereich der Luftsicherheit und erfuhren bei einem Besuch der Wache im Fernbahnhof, dass die Bundespolizei an einem Flughafen auch bahnpolizeiliche Aufgaben wahrnimmt. Für Lena aus Hanau stand am Ende des Tages fest: "Ich möchte unbedingt Bundespolizistin werden!"

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Moser
Telefon: 069/3400 4011
E-Mail: presse.flughafen.fra@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Flughafen Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: