Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

09.11.2018 – 13:00

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Laptop im Hauptbahnhof vergessen - Bundespolizei hilft

Halle (ots)

Am Donnerstag, dem 08. November 2018 rief ein völlig verzweifelter Mann gegen 18.35 Uhr bei der Bundespolizei in Halle an. Er war auf der Durchreise und hatte seinen Laptop samt Tasche in einem Geschäft im Hauptbahnhof Halle liegengelassen. Eine Streife der Bundespolizei begab sich unverzüglich zu dem besagten Laden und fand den Computer. Sie stellten ihn sicher und informierten den 25-jährigen Besitzer über den Verbleib. Der Leipziger wird seinen Laptop nun in der Dienststelle der Bundespolizei abholen und ab sofort gewiss immer ein besonderes Augenmerk auf seine Reiseutensilien haben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391-56549-505
Mobil: +49 (0) 152 / 04617860
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung