PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Erfurt mehr verpassen.

15.11.2021 – 16:05

Bundespolizeiinspektion Erfurt

BPOLI EF: Bundespolizei entdeckt Urkundenfälschung und vollstreckt internationalen Haftbefehl

Erfurt, Erfurt Hauptbahnhof (ots)

In den frühen Morgenstunden des gestrigen Tages erweckte ein herumirrender Mann, der augenscheinlich keine Reise- oder Einkaufsabsichten hatte, die Aufmerksamkeit der Bundespolizei im Erfurter Hauptbahnhof.

Der Mann wurde befragt. Hierbei wies er sich auf Grund sprachlicher Barrieren mit einem rumänischen Identitätsnachweis aus. Nun wurden die geschulten Urkundenexperten der Bundespolizei erst recht hellhörig, denn das Dokument war augenscheinlich nicht echt.

In der Dienststelle wurde das das Personaldokument mit technischen Hilfsmitteln untersucht - der Anfangsverdacht wurde hierbei bestätigt. Im Zuge einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurde auch schnell klar, weshalb der Rumäne versucht hatte über seine Identität hinwegzutäuschen. Der Mann wurde per internationalem Haftbefehl gesucht, da er in seinem Herkunftsland mehrfach ohne Führerschein unterwegs war.

Ihm wurde die Festnahme eröffnet. Bis zu seiner Auslieferung nach Rumänien verbleibt er in einer Thüringer Justizvollzugsanstalt. (KT)

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Erfurt
Telefon: 0361/ 65983 - 0
E-Mail: bpoli.erfurt.oea(at)polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Erfurt
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Erfurt