Bundespolizeiinspektion Leipzig

BPOLI L: Haftbefehl wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis

Leipzig (ots) - Weil er ohne Fahrerlaubnis gefahren war, verurteilte das Amtsgericht Leipzig einen 19jährigen Rumänen rechtskräftig im April dieses Jahres zu einer Geldstrafe 365 Euro.

Während einer gezielten Kontrolle durch die Bundespolizei, stellten die Beamten fest, dass er diesen Betrag noch nicht die Staatskasse gezahlt hatte. Deshalb ist der junge Mann festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt Leipzig eingeliefert worden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig
Pressestelle
EPHK Torsten Henkel
Telefon: 0341 - 99799 105
E-Mail: bpoli.leipzig.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Leipzig

Das könnte Sie auch interessieren: