Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach

29.11.2019 – 13:05

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Mit über 2,5 Promille ohne Fahrschein im Zug erwischt

Bautzen (ots)

Ein 45-jähriger Mann aus Polen wurde am 28. November 2019 um 12:20 Uhr im Trilex zwischen Löbau und Bautzen ohne Fahrschein angetroffen. Aber das war nicht das einzige Problem. Er war sehr stark angetrunken. Die Bundespolizei übernahm den Mann am Bautzener Bahnhof und stellten einen Atemalkoholwert von etwa 2,52 Promille fest. Daraufhin ging es in die Ausnüchterungszelle und wurde ein Strafverfahren wegen Erschleichen von Leistungen eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach