Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

29.11.2018 – 08:27

Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Zentrum: 37-Jähriger nach Ladendiebstahl vorläufig festgenommen

Bonn (ots)

Im Polizeigewahrsam endete der Mittwochabend (28.11.2018) für einen 37-jährigen Mann aus Chile. Er hatte gegen 15:40 Uhr mit einem präparierten Rucksack versucht, zwei Mobiltelefone aus einem Geschäft am Bonner Friedensplatz zu entwenden, wurde dabei jedoch vom Personal beobachtet und gestellt. Eine alarmierte Streife der Wache GABI kontrollierte den Mann daraufhin am Einsatzort.

Der 37-Jährige hat nach ersten Ermittlungen keinen festen Wohnsitz in Deutschland und gab an, als Tourist in Deutschland zu sein. Da er eine geforderte Sicherheitsleistung nicht aufbringen konnte, wurde er vorläufig festgenommen und in das Polizeipräsidium gebracht. Die Ermittlungen gegen ihn dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung