Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

07.11.2018 – 16:26

Polizei Bonn

POL-BN: Verkehrsunfall auf der Kölnstraße - Lkw streift Straßenbahn und verursacht hohen Sachschaden

Bonn (ots)

Einen hohen Sachschaden von etwa 17000 Euro verursachte der Fahrer eines Lkw am Mittwochmorgen (07.11.2018) in der Bonner Nordstadt: Gegen 07:10 Uhr überholte der Lkw, der zusätzlich einen Anhänger zog, eine Straßenbahn der Linie 61, die gerade am Haltepunkt Chlodwigplatz stand. Hierbei streifte der Anhänger den letzten Waggon der Bahn, wodurch diese stark beschädigt wurde. Unter anderem gingen dabei auch Scheiben, der zu diesem Zeitpunkt voll besetzen Bahn, zu Bruch. Bei der Unfallaufnahme hatten sich zunächst keine Hinweise auf verletze Personen ergeben. Eine Zeugin, die sich im Laufe des Nachmittages bei der Polizei gemeldet hatte, sprach jedoch von leicht verletzten Schulkindern.

Die Polizei bittet deshalb die Eltern der Kinder, die bei dem Unfall verletzt wurden, sich bei dem zuständigen Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei unter der Rufnummer 0228/150 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell