Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Castell: Renitenter Ladendieb wurde mit Haftbefehlen gesucht

Bonn (ots) - Am frühen Dienstagabend, 15.05.2018, haben Beamte der City-Wache in Bonn-Castell einen renitenten Ladendieb festgenommen.

Der 31-Jährige fiel Mitarbeitern gegen 17:50 Uhr in einem Supermarkt Am Johanneskreuz auf, als er mehrere Spirituosenflaschen in seine Hose steckte und den Laden verlassen wollte, ohne diese zu bezahlen. Als er auf die Waren angesprochen wurde, lief er in Richtung Kölnstraße davon. Dort beschädigte er einen geparkten PKW und leistete erheblichen Widerstand, als er von den Zeugen aufgehalten wurde. Dabei wurden einer der beiden Mitarbeiter leicht verletzt.

Die alarmierten Beamten nahmen den 31-Jährigen zur Überprüfung seiner Personalien mit zur City-Wache. Hier zeigte sich, dass nach dem polizeibekannten Mann bereits aufgrund von zwei Haftbefehlen gefahndet wurde. Er wurde festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bonn

Das könnte Sie auch interessieren: