PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Ratingen mehr verpassen.

24.11.2021 – 04:25

Feuerwehr Ratingen

FW Ratingen: Lkw-Unfall

Ratingen (ots)

In den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw gerufen. Auf Grund des unklaren Meldebildes alarmierte die Kreisleitstelle mit dem Stichwort "eingeklemmt Person". An der Einsatzstelle lag ein Lkw, auf einem angrenzenden Feld, auf der Beifahrerseite, neben der Fahrbahn. Im Fahrerhaus befand sich noch eine Person die sich als unverletzt bemerkbar machte, aber nicht selbstständig das Fahrzeug verlassen konnte. Der Fahrer wurde mittels Leiterteilen, gesichert, aus der Fahrerkabine befreit und dem Rettungsdienst zur Untersuchung übergeben. Nach der Untersuchung durch den Notarzt verblieb der Fahrer an der Einsatzstelle. Aus dem verunfallten Lkw liefen keine Betriebsmittel aus, so dass die Feuerwehr keine weiteren Maßnahmen ergreifen musste.Durch die Feuerwehr wurde die Untere Wasserbehörde des Kreises Mettmann über den Unfall in Kenntnis gesetzt. Durch die anwesende Polizei wurde ein Bergungsunternehmen informiert, welches im Anschluss das Fahrzeug aufrichten wird. Während des Einsatzes war die Mettmanner Str. komplett gesperrt. Im Einsatz befanden sich: Die Führungsdienste der Berufsfeuerwehr Ratingen, die Berufsfeuerwehr, der Löschzug Homberg/Schwarzbach, der Rüstwagen des Standortes Ratingen Mitte, die Polizei und der Rettungsdienst des Kreises Mettmann

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Ralf Hodi
Telefon: 0210255037777
E-Mail: ralf.hodi@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ratingen
Weitere Storys aus Ratingen