Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Ratingen

12.10.2019 – 16:28

Feuerwehr Ratingen

FW Ratingen: Unfall mit drei Verletzten - Straße kurzzeitig voll gesperrt - bebildert

FW Ratingen: Unfall mit drei Verletzten - Straße kurzzeitig voll gesperrt - bebildert
  • Bild-Infos
  • Download

Ratingen (ots)

Ratingen- Homberg, Brachter Straße, 10:19 Uhr; 12.10.2019

Die Feuerwehr Ratingen sowie der Rettungsdienst wurden am heutigen Vormittag zur Brachter Straße alarmiert. Zwei Fahrzeuge waren in Fahrtrichtung Ratingen unterwegs, als es aus bisher ungeklärter Ursache zum einem Unfall kam. Bei dem Unfall wurden insgesamt drei Personen verletzt, zwei davon schwer. Sie wurden nach notärztlicher Behandlung in umliegende Kliniken transportiert. Die Brachter Straße war für den Zeitraum der Unfallaufnahmen komplett gesperrt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr mit einem Kleineinsatzfahrzeug, der Rettungsdienst der Städte Ratingen und Heiligenhaus mit insgesamt drei Rettungswagen, der Notarzt aus Ratingen sowie die Polizei. (D. Roßmeier)

Fotos: Feuerwehr Ratingen

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Daniel Roßmeier
Telefon: 02102 / 550 37 777
E-Mail: daniel.rossmeier@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell