Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

11.11.2018 – 08:54

Bundespolizeiinspektion Bremen

BPOL-HB: Festnahme bei Einreisekontrolle am Flughafen Bremen

Bremen (ots)

10.11.2018 / 16:20 Uhr

Bundespolizisten haben einen 44-jährigen Mann aus Bremen bei der Einreisekontrolle eines Fluges aus der Türkei vorläufig festgenommen. Im Zusammenhang mit einem Diebstahl lag ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Bremen gegen den Nigerianer vor. Er hatte eine Geldstrafe von rund 1230 Euro nicht beglichen und hätte ersatzweise eine Freiheitsstrafe von 33 Tagen verbüßen müssen.

Auf der Wache der Bundespolizei konnte er den Betrag überweisen und seinen Weg fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bremen
Pressesprecher
Holger Jureczko
Mobil: 0172 893 8080
E-Mail: holger.jureczko@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bremen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bremen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung