Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

13.03.2019 – 10:07

Bundespolizeiinspektion Hamburg

BPOL-HH: Sprayer besprühen S-Bahn großflächig- Zwei Festnahmen an der S-Bahnstation Barmbek

Hamburg (ots)

Am 12.03.2019 gegen 20.10 Uhr beobachteten DB-Sicherheitsdienstmitarbeiter zwei Männer (m.23,m.33), die offensichtlich eine am S-Bahnhaltepunkt Barmbek abgestellte S-Bahn großflächig (ca. 16 qm)in Graffitiart besprühten.

Bei Erkennen der DB-Mitarbeiter versuchte das Duo zu flüchten; konnte aber gestellt werden. Angeforderte Bundespolizisten nahmen die mutmaßlichen Sprayer aus Hamburg vorläufig fest. Am Tatort konnten insgesamt 18 Farbsprühdosen sowie diverse "Sprayer-Utensilien" (u.a. Vermummungsmaterial) aufgefunden und sichergestellt werden. Die Beschuldigten wurden zum Bundespolizeirevier am Hauptbahnhof verbracht. Entsprechende Strafverfahren (Sachbeschädigung) wurden gegen die polizeilich bekannten Tatverdächtigen eingeleitet; nach Abschluss der bundespolizeilichen Maßnahmen mussten die Beschuldigten wieder entlassen werden.

Die weiteren Ermittlungen werden vom Ermittlungsdienst der Bundespolizeiinspektion Hamburg geführt.

Pressesprecher
Rüdiger Carstens
Mobil 0172/4052 741
E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
https://twitter.com/bpol_nord

Bundespolizeiinspektion Hamburg

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung