Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

15.10.2018 – 13:32

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Gesuchten Dieb im Reisebus verhaftet

Frankfurt (Oder) (ots)

Am Samstagmorgen nahm eine gemeinsame Streife von Bundespolizei und polnischem Grenzschutz einen mit Haftbefehl gesuchten Mann auf der Bundesautobahn 12 fest.

Die deutsch-polnische Streife kontrollierte um 03:45 Uhr einen aus Polen kommenden Reisebus an der Anschlussstelle Frankfurt (Oder)-Mitte. Unter den Reisenden befand sich ein 27-jähriger Georgier, welcher seit August dieses Jahres von der Leipziger Staatsanwaltschaft mit Haftbefehl gesucht wurde. Das Amtsgericht Leipzig verurteilte den Mann im Juli 2018 wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe von insgesamt 200 Euro bzw. 20 Tagen Ersatzfreiheitstrafe.

Da der Mann die geforderte Geldstrafe nicht begleichen konnte, verbrachten ihn die Beamten noch am selben Tag zum Antritt seiner Ersatzfreiheitsstrafe in eine nahegelegene Justizvollzugsanstalt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell