Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bexbach

11.04.2019 – 13:47

Bundespolizeiinspektion Bexbach

BPOL-BXB: Weiterer Fahndungserfolg für die Bundespolizei

Bexbach (ots)

Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Bexbach hatten auch gestern am 10. April 2019 wieder den richtigen Riecher. Am Vormittag stellten die Beamten am Bahnhof Neunkirchen einen 38-jährigen Deutschen fest, der von der Staatsanwaltschaft Saarbrücken mit gleich drei Haftbefehlen wegen Diebstahls gesucht wurde. Nach Zahlung des von der Haft befreienden Betrages von ca. 1000EUR konnte er seine Freiheit weiter genießen. Ein ebenfalls 38-jähriger Deutscher ging den Polizisten im Bürgerpark Saarbrücken ins Netz. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung stellten die Beamten fest, dass er von der Staatsanwaltschaft Saarbrücken wegen gefährlicher Körperverletzung mit Haftbefehl und wegen schwerer Brandstiftung zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war. Er verbringt seine Zeit jetzt in der Justizvollzugsanstalt Saarbrücken.

Rückfragen bitte an:
Karsten Eberhardt
Bundespolizeiinspektion Bexbach
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0261/399-0
E-Mail: bpold.koblenz@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bexbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bexbach