Bundespolizeiinspektion Bexbach

BPOL-BXB: Bundespolizei: Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Saarbrücken vollstreckt

Saarbrücken (ots) - Ein 52-jähriger Deutscher, der sich heute gegen 17 Uhr vor dem Hauptbahnhof Saarbrücken, in alkoholisiertem Zustand aufhielt, wurde von einer Fahndungsstreife der Bundespolizei polizeilich überprüft. Hierbei stellte sich heraus, dass der Mann von der Staatsanwaltschaft Saarbrücken wegen Trunkenheit im Straßenverkehr mit Haftbefehl gesucht wurde. Dreißig Tage Haft oder die Zahlung von 2076 EUR waren im Haftbefehl angeordnet. Da der Verhaftete den haftbefreienden Betrag nicht zahlen konnte, wurde er in die Justizvollzugsanstalt in Ottweiler eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach
Pressesprecher
Dieter Schwan
Telefon: 06826/5221007 Mobil: 0177 7133686
E-Mail: Dieter.Schwan@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bexbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bexbach

Das könnte Sie auch interessieren: