Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Unbekannter Täter zerkratzt fünf Autos in Hess. Oldendorf: Zeugen gesucht

Hess. Oldendorf (ots) - Ein bislang unbekannter Täter hat am Montag, 07.08.17, mehrere geparkte Autos in der Bäckerstraße und in der Mittelstraße zerkratzt. Derzeit liegen fünf Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung, jedoch bislang noch keine Hinweise auf deren Verursacher, vor. Dabei dürfte es sich sehr wahrscheinlich um ein und dieselbe Person gehandelt haben. Die Polizei in Hess. Oldendorf sucht nun nach möglichen Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf den Täter geben können.

Am Montagmittag bemerkte ein 68-jähriger Mann, dass sein Pkw BMW in der Mittelstraße über die gesamte Fahrzeugseite zerkratzt worden war. Weiterhin wurden in der Bäckerstraße ein Opel Corsa, ein Smart, ein Skoda Octavia sowie ein BMW zerkratzt.

Aufgrund der Befragungen der betroffenen Fahrzeughalter lässt sich die Tatzeit bislang auf den Zeitraum zwischen 11:00 und 12:00 Uhr eingrenzen. Den Gesamtsachschaden beziffern die Beamten auf rund 6.000,- Euro.

Die Beamten bitten Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sich unter Tel. 05152-947490 bei der Polizeistation Hess. Oldendorf zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Andreas Appel
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: