Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

06.03.2017 – 13:17

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Uetersen - Versuchter Raubüberfall endet ohne Beute

Bad Segeberg (ots)

Der Versuch eines Raubüberfalls auf eine Spielhalle in der Straße Großer Sand ist am vergangenen Freitagabend für einen bislang unbekannten Täter erfolglos geblieben. Er hat die Flucht ohne Beute angetreten und wird jetzt von der Polizei gesucht.

Während 23.30 Uhr und somit noch während des Spielbetriebes betrat ein etwa 1,6 Meter kleiner und mit einem roten Halstuch vermummter Mann die Spieloase, begab sich unmittelbar zu einem Angestellten der Spielhalle und forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld.

Im weiteren Verlauf entwickelte sich eine Rangelei zwischen beiden Personen, infolgedessen der Täter das Gebäude fluchtartig ohne Beute verließ. Der 50-jährige Angestellte blieb dabei unverletzt. Eine intensive Fahndung mit mehreren Streifenwagen blieb ohne Erfolg.

Die Kriminalpolizei Pinneberg bittet Zeugen des Geschehens, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Etwaige Beobachtungen und weitere Hinweise zu dem gesuchten Mann nehmen die Ermittler unter 04101-2020 entgegen.

Zum Zeitpunkt des Überfalls soll dieser mit einer dunklen Daunenjacke samt Kapuze und einer Jeanshose bekleidet gewesen sein.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung