Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

25.10.2018 – 04:42

Bundespolizeiinspektion Trier

BPOL-TR: EILMELDUNG: Bahnstrecke 3122 "Trier - Konz-Mitte - Perl" wegen Bombenfund gesperrt

BPOL-TR: EILMELDUNG: Bahnstrecke 3122  "Trier - Konz-Mitte - Perl" wegen Bombenfund gesperrt
  • Bild-Infos
  • Download

Konz, Landkreis Trier-Saarburg (ots)

Vergangene Nacht wurde bei Gleisbauarbeiten im Bereich der Granastraße in 54329 Konz eine 1000 Pfund Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden.

Hieraus entstehen erhebliche Beeinträchtigungen für den Schienenverkehr.

Kein Schienenverkehr: Der betroffene Streckenabschnitt: "Trier - Konz-Mitte - Perl" bleibt aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres gesperrt.

Die Bahnstrecken 3140 Richtung Wasserbillig und 3230 Richtung Saarhölzbach bleiben offen.

Über den Zeitpunkt der Entschärfung können momentan keine Angaben gemacht werden.

Schienenersatzverkehr findet zunächst nicht statt! Dieser wird im Laufe des Tages eingerichtet.

Es wird weiter berichtet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Koblenz
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bereitschaftsdienst
Telefon: 0261/399-0
E-Mail: bpold.koblenz@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Trier, übermittelt durch news aktuell