Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

08.05.2019 – 11:14

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Hauptbahnhof Gelsenkirchen - Marihuana-Geruch verrät 19-Jährigen - Bundespolizei stellt Drogen sicher

Gelsenkirchen - Gladbeck (ots)

Anlässlich von Schwerpunktkontrollen im Gelsenkirchener Hauptbahnhof, stellten Einsatzkräfte der Bundespolizei gestern Mittag (07. Mai) Drogen bei einem 19-jährigen Mann aus Gladbeck sicher. Der starke Geruch des Marihuanas verriet ihn.

Gegen 14:00 Uhr waren Einsatzkräfte anlässlich der im Gelsenkirchener Hauptbahnhof durchgeführten Schwerpunktkontrollen im Einsatz. Dabei überprüften sie auch den 19-jährigen türkischen Staatsangehörigen.

Im Rahmen der Kontrolle bemerkten die Bundespolizisten einen extrem penetranten Geruch und stellten kurz darauf im Rucksack des Mannes 29 Gramm der Droge sicher.

Gegen den bereits polizeibekannten Mann wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubten Drogenbesitzes eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall

Telefon: 0231 562247-132
Mobil: +49 (0)173 7150710
E-Mail: presse.do@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell