Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

15.04.2019 – 07:32

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: 3 Haftbefehle auf einen Streich vollstreckt Bundespolizei Münster nimmt in Deutschland und Spanien gesuchten Rumänen fest

Münster_Hamm/W (ots)

Am Sonntag, 13.04.19, gegen 13.30 Uhr, kontrollierten Bundespolizisten der Bundespolizei Münster im Hbf Hamm einen 34 Jahre alten Rumänen.

Bei der Überprüfung der Ausweispapiere des Mannes stellten die kontrollierenden Polizeibeamten fest, dass der Mann gleich mit 3 Haftbefehlen von den Staatsanwaltschaften Darmstadt und Frankfurt am Main und zwei Mal zur Aufenthaltsermittlung von der Staatsanwaltschaft in Frankfurt gesucht wird.

Dem polizeibekannten Rumänen der sich auf der Flucht vor den Ermittlungsbehörden von Polizei und Staatsanwaltschaft befand, wird aktuell u. a. Einbruchdiebstahl vorgeworfen, den der Mann in Raum Frankfurt verübt haben soll.

Zahlreiche weitere Straftaten können dem Mann bereits jetzt zugeordnet werden.

Ebenso sucht die spanische Staatsanwaltschaft bereits seit längerem nach dem Rumänen wegen Straftaten in Spanien.

Der rumänische Staatsbürger wird heute in die JVA Hamm eingeliefert und dort einem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Münster
PHK Jürgen Gerdes
Telefon: +49 (0) 251 / 97437 -103
E-Mail: presse.ms@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Internet: www.bundespolizei.de

Bahnhofstr. 1
48143 Münster

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell